Trinkkur

 

jcrop previewEine der ältesten Anwendungen überhaupt in der Balneotherapie, die aufgrund ihrer einfachen Durchführung und heilenden Wirkung auf den Körper schon seit unvordenklichen Zeiten verwendet wird. Normalerweise eignen sich zwei Arten von Wasser zum Trinken: die diuretischen, die sehr schwach mineralisiert sind und bikarbonathaltig, sulfathaltig und magnesiumhaltig sind; und die verdauungsfördernden mit abführender Wirkung, die auf den Verdauungstrakt und die Leber einwirken, etwas stärker mineralisiert und bikarbonathaltig, kohlensäurehaltig, chloridhaltig und sulfathaltig sind.

Kuralange spezialisiert darin Trinkkur